Contergangeschädigte Hessen e.V.

Wir freuen uns Euch auf unserer Webseite zu begrüßen !

 

 

Unsere Events

07.10.2016 (Freitag)

Fotokurse

Der Interessenverband Contergangeschädigter NRW e.V. bietet in diesem Jahr zwei Fotokurse/ Wochenenden mit unserem Fotografen Rainer Jagusch an.   ...

Weiterlesen …

14.10.2016 (Freitag)

Symposium und Begnungswochenende

In Kooperation mit Contergangeschädigte Hessen e.V. veranstaltet die Rehaklinik Höher Meisner ein Symposium für Contergangeschädigte am Samstag, dem 15.10.2016, in Bad Sooden-Allendorf. ...

Weiterlesen …

20.05.2017 (Samstag)

Vorschau Teneriffa 2017

  • Liebe Welttreffenbegeisterte - wir haben die freudige Nachricht erhalten, das im nächsten Jahr wieder eine Veranstaltung auf Teneriffa stattfinden wird....

Weiterlesen …

Eventkalender

August 2016
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Aktuelle Meldungen

(Kommentare: 0)

NRW - Forschungsbericht - Reaktionen - Berichte

  • Das Land hat einen 690 Seiten starken Forschungsbericht zur eigenen Rolle im Contergan-Skandal der 60er Jahre veröffentlicht.
  • Die Contergan-Geschädigten und ihre Angehörigen hatte Ministerin Steffens für den 22. Juni 2016, zur Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse in die Messe Düsseldorf eingeladen.
  • Es wurde in der Presse berichtet und das WDR hat einen kleinen Film erstellt -  hier die Links ...

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Contergan: Der geheime Deal und die betrogenen Opfer

  • Anfang März gab es eine Konferenz mit englischen und deutschen Contergangeschädigten. Ein Filmteam des WDR war auch anwesend und hat während der Konferenz gedreht und Interviews geführt, der daraus entstandene 45 minütige Film wird am 18.05.2016 um 22:10 Uhr im WDR im Rahmen der Sendereihe "die story" ausgestrahlt.
  • Archivfunde sollen belegen, dass die Contergan-Opfer durch unrechtmäßige Kooperation von Bundesregierung und Landesregierung NRW mit der Herstellerfirma Grünenthal betrogen wurden. Die Dokumente erzählen davon, wie die Herstellerfirma aus der Verantwortung entlassen wurde. Gesprächsprotokolle und Vermerke dokumentieren einen Skandal, der anders verlief, als man der Öffentlichkeit bislang präsentiert hat
  • Es sorgte schon für einige Verwunderung nachdem der Sendetermin verschoben wurde und der Film in der ursprünglichen Fassung für kurze Zeit in der Mediathek erschien und wieder verschwand. Der aktuelle Stand scheint nun der zu sein, das das Erscheinen des Filmes in der Mediathek auf einem technischen Fehler beruht und die Sendung einen neuen Austrahlungstermin bekommt, dann wird er selbstverständlich auch wieder in der Mediathek zu finden sein.
    Nach unseren Informationen wird das noch in diesem Jahr sein.
    Ein konkreter Sendetermin steht allerdings noch nicht fest.

 

 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

NRW - 690 seitiger Forschungsbericht veröffentlicht

  • Das Land hat heute einen 690 Seiten starken Forschungsbericht zur eigenen Rolle im Contergan-Skandal der 60er Jahre veröffentlicht.
  • „Mit der historischen Aufarbeitung legen wir gegenüber den Opfern von Contergan, ihren Angehörigen und der gesamten Öffentlichkeit das damalige Handeln des Landes durch unabhängige Forscher offen“, erklärte Gesundheitsministerin Barbara Steffens. „Auf diese Informationen haben die Opfer und ihre Eltern, die bis heute unter den Folgen von Contergan leiden, ein Recht. Der  Contergan-Skandal ist immer wieder Thema öffentlicher Diskussionen und Darstellungen. Eine wissenschaftlich-fundierte Darstellung der Rolle des Landes fehlte jedoch bisher“, so Steffens weiter.
  • Die Contergan-Geschädigten und ihre Angehörigen hat Ministerin Steffens für den 22. Juni 2016, Einlass: 09:30 Uhr, Beginn: 10:00 Uhr zur Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse in die Messe Düsseldorf eingeladen.

 

 

 

 

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Dokumentationsfilm ZDF

 

Am 17.02.2016, 20:15 Uhr lief im ZDF eine Wiederholung der Dokumentation über den Conterganskandal.

Für alle die sich für den Beitrag interessieren ist hier der LINK zur ZDF-mediathek

>>>> http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2632750/Der-Contergan-Fall-%281962%29

Weiterlesen …

(Kommentare: 0)

Conterganstiftung-Gefäßstudie

Die Conterganstiftung bittet uns Euch an die Mitarbeit in Bezug auf die Gefäßstudie zu erinnern .... 

Weiterlesen …

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

  Adresse
Mühlstrasse 18
63579 Freigericht, Deutschland

 

  Telefon
0 69 - 13 82 25 15

 

  E-Mail
info@contergan-hessen.de

Kontaktinformationen

Bitte rechnen Sie 2 plus 4.