Ein ganz normales Leben - fast

Ein Bericht über Karl-Wilhelm Hinsch im Mallorca-Magazin vom 31.08.2017

von admin (Kommentare: 0)

Ein ganz normales Leben - fast

Karl-Wilhelm-Hinsch gehört zur letzte Generation der Contergan-Geschädigten. Heute lebt er mit seiner Familie in Santa Maria und setzt sich für spanische Betroffene des Medikamentenskandals ein.

Seine Freunde nennen ihn nur "Kalli". Der 56-jährige ist eine norddeutsche Frohnatur und hat eine große Klappe - sagt Kalli über Kalli ....

Hier könnt ihr den kompletten Artikel als PDF lesen und runterladen >>> Mallorca-Magazin-31-08-17web.pdf

 

 

 

Zurück